Dieses Tool war Teil der Internet erfahren Kampagne der Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit der BAGSO Service GmbH und dem Kompetenzzentrum Technik, Diversity, Chancengleichheit von 2008 - 2011.
Diese Webseite wird nicht weiter aktualisiert. Okay



Möchtest Du vielleicht auch diese Webseite empfehlen?



Beschreibung:

Die diplomierte Freie Bildende Künsterlin Marie S. Ueltzen hat in den Klöstern Mariensee und Wienhausen den Klosterstich erlernt und nutzt diesen unter anderem zur Herstellung von gestickten Wollteppichen. Auf ihrem Portal stellt Marie Ueltzen ihre Bildteppiche, die zum Nachdenken und Träumen anregen, vor. Zudem können Interessierte sich zu den Workshops "Malen mit der Nadel" anmelden: Gezeigt wird, wie mit Hilfe des nahezu meditativen Klosterstichs Taschen, Kissen oder Bildteppiche hergestellt werden. Auf der Webseite werden außerdem weitere Kunstobjekte sowie Malereien der Künstlerin vorgestellt.


Ich halte diese Seite für folgenden Personenkreis für besonders geeignet:

kein Abschluss erforderlich
Kannst Du dem zustimmen?






Das haben andere SurferInnen bereits über diese Seite geschrieben.
Kannst Du dem zustimmen?

1 x Daumen runter
Die diplomierte Freie Bildende Künsterlin Marie S. Ueltzen stellt auf ihrem Portal Bildteppiche, Malereien und Objekte vor.